Medienpädagogische Beratung

jim logo neu mai2012

Jugendinformations- und Medienzentrum (JIM)

Der Umgang mit einer sich stetig wandelnden Medienwelt wirft im Alltag mitunter Fragen auf. Übermut, Berührungsängste, Unsicherheiten - Medien können auch Sorgen bereiten...

Das Team des JIM steht für technische Fragen oder Unsicherheiten im alltäglichen Umgang mit Medien jederzeit gern mit Rat & Tat zur Seite. Darüberhinaus werden auf Anfrage für Schülergruppen, PädagogInnen und Eltern individuelle Beratungen z.B. in den Themenfeldern Kinder- und Jugendmedienschutz, Mediensucht, Urheberrecht, Sicherheit in „Sozialen Netzwerken“, Datenschutz, Handy&Smartphone etc. angeboten.

Mediensprechstunde: Dienstag 14.00-18.00 Uhr sowie Mittwoch 10.00-12.00Uhr und auf Anfrage

Allgemeine Öffnungszeiten:
Mo.-Mi. & Fr.: 14:00 - 18:00 Uhr
Do.: geschlossen

weitere Angebote im JIM:
- offener Internettreff
- Technikverleih
- Projektarbeit/Workshops
- Geocaching - die GPS-Schatzsuche für große und kleine Entdecker (ab 10 Jahren)
- Kurse für alle Generationen (z.B. im Bereich Fotografie, Websitegestaltung, facebook-aber wie?)

Termine für Angebote wie Beratungen und Kurse müssen individuell vereinbart werden. Der offene Internettreff ist kostenlos. Für alle anderen Angebote fallen Kosten je nach Aufwand und Umfang an.

Kontakt:
Ansprechpartner: Herr Bielig
Tel.: 0335 - 3871896
Fax: 0335 - 3871895
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ESF Europäische Union Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Land Brandenburg Soziale Stadt Stadt Frankfurt (Oder) Stiftung SPI