Geh mir auf den Sender

Das Doku-Team des JIM (Jugendinformations- und Medienzentrum) Frankfurt (Oder)!

Gesellschaftlicher Wandel und neue elektronische Medien stellen Fachkräfte in der Jugendarbeit vor neue Herausforderungen. Eine generationsübergreifende Aufgabe... DIE JUGEND lernt und lehrt wie's funktioniert... A6 Flyer Seite 1 kleiner

Unter diesem Gesichtspunkt haben sich Jugendliche im Alter von 15-25 Jahren zu dem Dokumentationsteam „Geh mir auf den Sender!“ zusammengeschlossen und sich die Dokumentation, Präsentation und redaktionelle Begleitung von Jugend- & Sozialprojekten, mit Hilfe neuer Medien, zur ihrer Aufgabe gemacht. Dazu erlernen sie fortlaufend, unter professioneller Anleitung, die Grundlagen des Journalismus (Interview, Bericht, Kurznachrichten, Fotografie), die Aufbereitung von Filmmaterial und den Umgang mit verschiedenen Social-Media-Anwendungen (Youtube, Twitter, Flickr, Facebook) und wenden dieses in der Praxis an. Ergebnisse unserer Arbeit, wie z.B. die Dokumentation des 1. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit, findet ihr auf dem Youtube-Kanal des MehrGenerationenHauses MIKADO.

Viel Spaß beim anschauen oder kommt doch mal bei uns im JIM vorbei! Wir freuen uns über jeden Besuch und sind immer offen für neue Mitglieder.

weitere Informationen
Ansprechpartner: Herr Daniel Kowalzik
Tel.: 0335 - 3871896
Fax: 0335 - 3871895
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ESF Europäische Union Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Land Brandenburg Soziale Stadt Stadt Frankfurt (Oder) Stiftung SPI